Stadtgemeinde Traiskirchen

Suche

Schnellnavigation

Neuigkeiten

Überblick

Bgm. Andreas Babler und eine Gruppe Eltern mit Kindern pflanzen einen Lebensbaum.

Pflanzung von Lebensbäumen

Für alle Kinder, die im Jahr 2018 geboren wurden, wurde am 20. Oktober 2019 gemeinsam mit Bgm. Andreas Babler und STR Sandra Akranidis- Knotzer in jedem Stadtteil ein Lebensbaum gepflanzt.
Vizebürgermeister Franz Gartner, STR*in Akranidis-Knotzer, Eishockeyspieler und Eiskunstläufer*innen auf dem Eis.

Ungewöhnlicher Saisonstart des Traiskirchner Eislaufplatzes

Bei sonnigen 22 Grad öffnete der Traiskirchner Eislaufplatz am Nationalfeiertag seine Pforten und das Team konnte sich über knapp 350 Gäste freuen. Die Besucherzahlen sind innerhalb von nur zwei Jahren um knapp 10.000 auf 63.148 EisläuferInnen in der letzten Saison 2018/2019 gestiegen.
Bgm. Andreas Babler sitzt auf dem Firmentor der Firma Bamberger.

Grüne Wirtschaft statt LKW-Schwerverkehr

Die Stadtgemeinde Traiskirchen hat das Firmengelände des ehemaligen Bamberger-Großbetriebs erworben. Ein großer Wurf für Traiskirchen - die Chance einen „Green Campus“ zu entwickeln und den Weg in Richtung ökologischer Betriebsansiedelung zu beschreiten.
Bgm. Andreas Babler, STR*in Akranidis-Knotzer, GR*in Sabrina Divoky und eine Gruppe Kinder bei Halloween in Traiskirchen.

Schauriges Halloween in Traiskirchen

Der neue Regenbogenspielplatz verwandelte sich dieses Jahr zur gruseligen Schaustätte für das 5. Halloweenfest in Traiskirchen und lehrte über 500 Kindern mit ihren Familien das Fürchten.
Bgm. Andreas Babler und Bibliotheksleiterin Christa Majnek mit Team.

Mit grünem Herz - Unsere Bücher werden Bio

Bio Plastik statt Plastik, lautet die Devise in der städtischen Bibliothek. Mit dem Ankauf von neuen Bucheinbindefolien aus Bio-Polyethylen geht unsere Bibliothek einen kleinen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit.
Bgm. Andreas Babler, STR Helmuth Hlavacek und eine Gruppe Kinder und Betreuer*innen.

10 Jahre Jubiläumsfeier des Hortes in der VS Möllersdorf

Zu einer besonderen Geburtstagsfeier luden die Stadtgemeinde Traiskirchen und die Volkshilfe NÖ Ende Oktober in den Turnsaal der VS Möllersdorf: Der Hort feierte sein zehnjähriges Bestehen. 119 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren sind hier in sechs Gruppen untergebracht und werden von 6.30 bis 17 Uhr betreut. Viele Eltern waren gekommen, um gemeinsam mit ihren Kindern und den Ehrengästen bei der Jubiläumsfeier dabei zu sein.
Grafik: Halloween auf dem Regenbogenspielplatz.

Süßes oder Saures – Halloween auf dem neuen Regenbogenspielplatz

Am 31. Oktober wird es in Traiskirchen wieder schaurig! Das Halloweenfest geht in eine neue Runde und lässt die Herzen der jungen Grusel-Fans höher schlagen.
STR Manuela Rommer-Sauerzapf, Eva Jetschko, Gizem Kahraman, Hilal Tekin, Milica Djordjevic, Mag. Susanne Zauner und Bgm. Andreas Babler

Engel Apotheke als lehrlingsfreundlicher Betrieb ausgezeichnet

Das Team der Engel Apotheke macht seinem Namen volle Ehre. In der Engel Apotheke wird viel Wert auf Beratung und besten Service gelegt. Der Grundstein wird bereits bei der Ausbildung der Lehrlinge gelegt. Dafür wurde Apothekerin Mag. Susanne Zauner dieser Tage von Bgm. Andreas Babler und STR Manuela Rommer-Sauerzapf mit dem Zertifikat „lehrlingsfreundlicher Betrieb“ ausgezeichnet.
Hans Aberl, Sozialamtsleiterin Gabriele Duffek, Sandra Matzinger und Bgm. Andreas Babler halten einen riesigen Spendenscheck.

Reitstall Urbanus mit großem Spendenherz

Auch dieses Jahr stand das Charity Sommerfest von Hans Aberl und Sandra Matzinger im Dienst der guten Sache. Bei strahlendem Wetter konnten die Gastgeber Anfang September sehr viel bekannte aber auch sehr viele neue Gesichter begrüßen. Dieser Tage überreichten sie den großzügigen Spendenscheck in der Höhe von 8.050 Euro an die Stadt.
Bgm. Andreas Babler, Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner, Preisträger Philip Ackermann und STR Johannes Herbst

Die Traiskirchner Kulturtage sind eröffnet

Mit der offiziellen Eröffnung der Traiskirchner Kulturtage am 19. Oktober 2019 kann das Spektakel aus über 60 Veranstaltungen aus allen Kulturrichtungen beginnen. Im Rahmen der Eröffnung wurde auch der Kulturpreis 2019 an Philip Ackermann übergeben.
Anja Adelmann mit den Schüler*innen der VS Möllersdorf.

Volksschüler besuchen Ziegenpeter im Garten der Begegnung

Um bei Kindern das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit Tieren und Natur zu fördern, ist Anja Adelmann regelmäßig in Traiskirchner Schulen auf Besuch. Die Studentin der Umweltpädagogik ist in der Stadtgemeinde Traiskirchen für den Bereich Umweltschutz aktiv und war Anfang Oktober bei der 3b der Volksschule Möllersdorf zu Gast, um mit ihnen gemeinsam Wissenswertes über Nutztiere zu erarbeiten. Im Zentrum des Interesses standen Ziegen und Schafe, verfügt doch Traiskirchen über eine eigene Ziegen- und Schafherde, die als natürliche Landschaftspfleger im Einsatz sind.
Bgm. Andi Babler mit Hanna Jaff und Memet Zeki Metin.

15. Weltmenschtag in Traiskirchen

Am 10. Oktober veranstaltete Memet Zeki Metin, Gründer und Präsident des Weltmenschvereins, zum 15. Mal den alljährlichen Weltmenschtag.
Stadtchef Andi Babler mit zwei Ziegen.

Klimastadt Traiskirchen geht voran

Ende Juni hat Traiskirchen als erste österreichische Stadt den Klimanotstand ausgerufen, viele weitere Städte und Gemeinden folgten, letzte Woche hat Österreich den Klimanotstand ausgerufen. Inzwischen hat sich in Traiskirchen viel getan. Nach der Evaluierungsphase wurden erste konkrete Schritte und Maßnahmen umgesetzt.
Besucher*innen bei Musik in der Fabrik Traiskirchen.

Knapp 1.500 Musikbegeisterte beim Stadtfest in der ehemaligen Semperit

Das neue Stadtfest „Musik in der Fabrik“ lockte am 27. September 2019 fast 1.500 Musikbegeisterte auf das Gelände der ehemaligen Semperit und hauchte einem der Wahrzeichen Traiskirchens wieder neues Leben ein. Headliner des Abends war Josh. bei dessen Performance das Publikum die ehrwürdigen Mauern der Semperit zum Beben brachte. Bgm. Andreas Babler zeigte sich von den vielen Gästen und der tollen Resonanz ganz begeistert: "Wahnsinn. Unser neues Stadtfest hat gerockt. Danke Traiskirchen! ❤"
Ein junger Mann in einer Gruppe Menschen hebt freudig die Hände.

Ausstellung "Geflüchtet, um zu leben. WIR LEBEN"

Die Ausstellung "Geflüchtet, um zu leben. WIR LEBEN" wurde Ende September mit einer stimmungsvollen Vernissage eröffnet. Viele Menschen waren gekommen. Unter ihnen auch viele, die auf den großformatigen Portraitfotos von Robert Fritz zu sehen sind und deren Geschichten in den berührenden Texten, die Marianne Sauer zusammengestellt hat, über ihre Flucht, ihre Ängste und ihre Hoffnung berichten. Eine Ausstellung die unter die Haut geht und Geflüchteten eine Stimme und ein Gesicht gibt. Noch zu sehen bis 27. Oktober in der Alten Schlosserei.
Bgm. Andreas Babler und Obmann Fritz Knotzer bei der offiziellen Übergabe der Schlüssel

Rettungsfest

Am 7. September 2019 fand am Gelände des Arbeiter Samariterbundes Traiskirchen-Trumau das Rettungsfest statt. Trotz regnerischen Wetters besuchten viele Gäste die Veranstaltung und wurden mit musikalischer Begleitung durch die Stadtkapelle Traiskirchen unter der Leitung von STR Johannes Herbst auf das Festgelände geführt.
STR*in DI Sandra Akranidis-Knotzer, GR Clemens Zinnbauer, STR*in Manuela Rommer-Sauerzapf, Laura Frischenschlager, Bgm. Andreas Babler und GR*in Karin Blum kündigen das „Musik in der Fabrik“ in der ehemaligen Semperit an

Cooles Stadtfest in der ehemaligen Semperit

„Unter dem Titel „Musik in der Fabrik“ schlagen wir ein neues Kapitel in der Eventgeschichte unserer Stadt auf“, kündigt Bgm. Andreas Babler das neu konzipierte Stadtfest am 28. September im Gelände der ehemaligen Semperit an. „Mit „Cordula Grün-Star“ Josh, Möwe, Alex Kristan und Sold Out konnten wir dafür auch echte Publikumsmagneten gewinnen. Mit „Musik in der Fabrik“ bekommen wir somit ein weiteres Segment im Eventbereich für Junge und Junggebliebene Traiskirchnerinnen und Traiskirchner hinzu.“
Bgm. Andi Babler, GR*in, Karin Blum, STR*in Sandra Akranidis-Knotzer mit Besucher*innen.

Der neue Regenbogen Spielplatz ist eröffnet

Endlich war es so weit! Der neue Regenbogen Spielplatz ist fertig und wurde letztes Wochenende feierlich eröffnet. Über 700 kleine und große Gäste waren am Sonntagnachmittag gekommen, um den Spielplatz ausgiebig zu testen. Das Feedback war sehr positiv. Zu finden ist die große Spieloase für die ganze Familie in der Badgasse 6, direkt hinter dem aqua splash.
Gute Laden-Initiatorin Karin Blum gemeinsam mit Dorli Tod und der neuen Projektleiterin Doris Artwohl.

Sozialdrehscheibe „der gute laden“

Mit kleinen Dingen Großes bewirken: der etwas andere Sozialmarkt in Traiskirchen – der gute laden – zeigt vor, wie’s funktionieren kann. Für die Initiatorin „des guten ladens“ GRin Karin Blum stand am Anfang die Frage: Wie ungerecht ist es, dass auf der einen Seite immer mehr Menschen nicht wissen, von was sie morgen leben sollen, und auf der anderen Seite tonnenweise Lebensmittel vernichtet und weggeworfen werden?
Eine Gruppe Menschen wandert durch die Weinberge.

Die Genussmeile 2019

An den beiden Wochenenden 7. und 8. sowie 14. und 15. September 2019 lädt die Genussmeile mit ihren kulinarischen Ständen zum Flanieren durch die Weinberge der Thermenregion. Hier finden Sie den Übersichtsplan und weitere Informationen rund um die Genussmeile. Traiskirchen bietet als besonderen Service einen Shuttle-Dienst zur Genussmeile an.