Ab sofort besondere Unterstützung durch den Bringdienst "Traiskirchen hilft"

„Traiskirchen hilft": Unterstützung für „Der Gute Laden-KundInnen"

© Stadtgemeinde Traiskirchen

„Um unsere davon betroffenen MitbürgerInnen bestmöglich zu unterstützen, helfen wir auch in diesen Zeiten finanziell beim Lebensmitteleinkauf. Alle KundInnen, die den Einkaufsservice nutzen können – Menschen ab 65, kranke oder vorerkrankte Personen – erhalten ab April pro Monat der Ausgangsbeschränkungen eine Gutschrift auf ihren Einkauf bei 'Traiskirchen hilft' in der Höhe von 30 Euro. Alle anderen KundInnen können einen Supermarkt-Einkaufsgutschein in derselben Höhe bei uns anfordern. Alle KundInnen erhalten nächste Woche einen Brief mit der konkreten Abwicklung“, so Traiskirchen hilft-Koordinatorin und Gute Laden-Initiatorin GRin Karin Blum.

„Gerade jetzt. Aufeinander schauen! Wir schauen in unserer Stadt auch weiterhin aufeinander und wir lassen niemanden zurück“, betont Stadtchef Andreas Babler und wünscht: „Euch allen alles Gute und bleibt möglichst gesund!“