Gezielte Unterstützung bei speziellen medizinischen oder therapeutischen Produkten

Spezielles Angebot auch für Menschen mit Beeinträchtigung

Traiskirchen hilft bietet jetzt auch gezielt Unterstützung bei speziellen medizinischen oder therapeutischen Produkten

Niemanden zurücklassen, ist das Motto in Traiskirchen. „Menschen mit Beeinträchtigungen werden oftmals bei vielen Dingen alleingelassen. Nicht so bei uns“, betont Bgm. Andreas Babler. Er hat seinen zuständigen Gemeinderat Erich Kroboth gebeten, in Kooperation mit der Lebenshilfe, Menschen mit besonderen Bedürfnissen bzw. ihre Familienangehörigen persönlich zu kontaktieren, „um ihnen ganz gezielt unsere Unterstützung anzubieten. Nicht nur was unsere "normalen" Lebensmittel- und Medikamentenbringdienste anbelangt, sondern insbesondere, wenn sie Bedarf an notwendigen speziellen medizinischen oder therapeutischen Produkten haben“, so Stadtchef Babler.