Stadtgemeinde Traiskirchen

City Taxi jetzt auch per easymobil-App buchbar

City Taxi jetzt auch per easymobil-App buchbar
Grüne Mobilität für Traiskirchen © Stadtgemeinde Traiskirchen

In Kooperation mit den Wiener Lokalbahnen, Taxi Kruppa und der Stadtgemeinde Traiskirchen wurde für die easymobil-App eine eigene digitale Buchungsfunktion für das City Taxi Traiskirchen entwickelt. „Mit der neuen Buchungsmöglichkeit wollen wir vor allem jüngere Zielgruppen ansprechen“, betont Bgm. Andreas Babler die Digitaloffensive. „Neben der online Buchung über die App wird zusätzlich auch ein von den Wiener Lokalbahnen betriebenes Call-Center eingerichtet. Hier laufen alle telefonischen Anfragen zusammen. Durch diese beiden Buchungsmöglichkeiten schaffen wir ein attraktives und bedarfsgerechtes Mobilitätsangebot für alle Altersklassen“, sagt STR Sandra Akranidis-Knotzer. 

easymobil-App um On-Demand Taxi Buchungsfunktion erweitert

Die easymobil-App der Wiener Lokalbahnen gibt es kostenlos in den App-Stores zum Download. Schon bisher konnte man damit Fahrscheine für den öffentlichen Verkehr in der Ostregion, zum Beispiel für die Badner Bahn, am Smartphone kaufen. Auch die Wege mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind dank der Routingfunktion mittels easymobil-App einfach planbar „Jetzt haben wir die easymobil-App um die neue On-Demand-Funktion erweitert und kombinieren so ideal öffentlichen Verkehr mit dem City Taxi in Traiskirchen in einer Smartphone-App“, so WLB-Geschäftsführerin Monika Unterholzner. „Durch das neue Service ist eine Taxibestellung einfach auf Knopfdruck möglich. Sowohl Kurzentschlossene können innerhalb von kürzester Zeit ein Taxi buchen, als auch bereits eine Woche im Voraus können gewünschte Fahrten reserviert werden.“ 

Grüne Mobilität durch Förderung der E-Mobilität

„Klimaschutz hat für uns höchste Priorität“, erinnert Stadtchef Babler an das Commitment der Stadt zum Klimanotstand. „Mit der Attraktivierung des City Taxis schlagen wir ein wichtiges Öffi-Kapitel auf. Wir wollen den Menschen eine gute Anbindung an den Öffentlichen Verkehr bieten und das bestehende System optimieren, mit dem City Taxi sind die letzten Meter zwischen Haltestelle und Wohnort gesichert.“ Außerdem fördert die Stadt auch beim City Taxi den Ausbau der E-Mobilität, betont STR Sandra Akranidis-Knotzer. „Innerhalb der nächsten sechs Monate wird die Flotte des City Taxis Schritt für Schritt auf Elektromobilität umgerüstet.“

Fahrtenbündelung zum Klimaschutz

„Das neue Buchungssystem bündelt die verschiedenen Buchungsanfragen, das System errechnet die schnellste Verbindung und die Fahrgäste mit derselben Wegstrecke können gemeinsam an ihr Ziel gelangen. Das spart unnötige Fahrkilometer und ist ein weiterer Beitrag zum Klimaschutz“, erklärt WLB-Geschäftsführerin Unterholzner weiter.

Kostengünstig durch die Stadt - Jede Fahrt 3,80 Euro

Das City Taxi bietet Fahrten im ganzen Gemeindegebiet zum günstigen Preis von 3,80 Euro. Das umfasst auch Fahren zum Landesklinikum Baden. „Als Stadt unterstützen wir jede Art von Grüner Mobilität. Für alle BesitzerInnen der Traiskirchen Card übernimmt die Stadtgemeinde den Restbetrag des Fahrpreises“, so Stadtchef Babler abschließend.