Farbliche Sicherheits- und Aufmerksamkeitsmaßnahmen

Die neuen Sicherheitsmaßnahmen sollen zu mehr Sicherheit und Aufmerksamkeit im Straßenverkehr sorgen
© Stadtgemeinde Traiskirchen

„Vielen Dank an die so engagierten Elternvereinsvertretungen, wie etwa Lorenz Kernberger, und an die anderen vielen MitbürgerInnen, die uns bei diesem Prozess begleitet haben. Und auch persönlich Danke für die vielen netten Rückmeldungen, die wir dafür bekommen haben, von den Kleinsten, über die Kindergarten- und SchulpädagogInnen, bis hin zu den Omas und Opas“, so Bürgermeister Andreas Babler und kündigt an: „Die nächsten Projekte sind bereits in Planung.“