Lebensbaum

© Stadtgemeinde Traiskirchen

Alle Traiskirchner Kinder werden zu einem ganz besonderen Fest eingeladen. Jedes Jahr wird Ende Oktober ein Baum für unsere Jüngsten gepflanzt: in allen fünf Stadtteilen Traiskirchens und pro Jahrgang je ein eigener Lebensbaum. Ein Fest für die ganze Familie, das verbindet. Der Lebensbaum ist ein schönes Symbol, er schafft Verbundenheit mit dem Ort an dem man lebt. Der Baum wächst mit den Kleinen mit, sie können ihren Baum besuchen, gießen und ihm beim Wachsen zusehen

Alle Eltern erhalten im Jahr nach der Geburt ihres Kindes von der Stadtgemeinde Traiskirchen eine Einladung zu dieser Feier zugeschickt.