Ernst Höger Sozialzentrum

© Stadtgemeinde Traiskirchen

Walther von der Vogelweide-Straße 12 | 2514 Traiskirchen

T+43 (0)50355 - 347

Im Ernst Höger Sozialzentrum finden sich 37 Wohneinheiten für Senioren. Diese Wohneinheiten können eigenständig bewohnt werden, bieten aber im Notfall oder bei Bedarf eine Sozialstation, die die Bewohner betreuen kann.
Das Sozialzentrum war bei seiner Gründung 1988 die erste Einrichtung dieser Art in Niederösterreich und diente dadurch als Vorbild für viele weitere Sozialzentren.

Leider sind zurzeit keine Wohneinheiten frei, aber Sie können sich trotzdem im Sozialamt anmelden und bereits auf die Warteliste setzen lassen.

Wer noch gut auf eigenen Beinen stehen kann aber bei den täglichen Dingen des Lebens Unterstützung und Betreuung braucht, ist hier am richtigen Ort. Alle BewohnerInnen haben ihre eigene abgeschlossene Wohneinheit und es wird ein breites Aktivitätenprogramm geboten. Hier gibt es keine Zeit für Langeweile oder Einsamkeit. Gemeinsam wird gebastelt oder geturnt, es gibt Sing-, Rate- sowie Spielestunden bei denen man sich trifft. Spaziergänge, Ausflüge und  gemeinsame Feiern stehten natürlich auch am Programm.