Stadtgemeinde Traiskirchen

Auf dem Weg zur Klimaneutralität

Umstellung der Eislaufplatzbeleuchtung auf energieeffiziente LED

Umstellung der Eislaufplatzbeleuchtung auf energieeffiziente LED

LED-Leuchten haben einen geringeren Energieverbrauch und damit einen geringeren CO2-Ausstoß. Die alten Lampen haben bei einer Laufzeit von neun  Stunden ca. 75,6 kWh im Monat verbraucht. Bei den LEDs werden nur noch 37,8 kWh benötigt. Gleichzeitig wird die Beleuchtungsstärke erhöht: waren es bei den alten Modellen ca. 360 Lux, erreichen die LEDs 700 Lux.

Energieeffizient und umweltverträglich

„Der schrittweise Austausch alter Beleuchtungssysteme ist ein wichtiger Schritt in Richtung Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit“, so Bgm. Andreas Babler. Die Lampen haben wir von deco&lights, einem Profi bei innovativer Lichttechnik im öffentlichen Raum, bezogen. Montiert wurden die neuen Leuchtkörper von den städtischen Elektrikern Thomas Hackl und Philipp Tod.