Neuigkeiten

COVID-Screenings der Stadt - Der Samariterbund Traiskirchen wurde mit der Testung beauftragt

COVID-Screenings der Stadt gestartet

Seit heute setzt die Stadtgemeinde Traiskirchen eine 2-teilige COVID-Schnelltest-Strategie um. Zum einen als regelmäßiges Komplett-Screening-Angebot für alle Bediensteten in den 20 Bildungs- und Pensionisteneinrichtungen in der Stadt. Zum anderen fallbezogen als Gruppenschnelltestungen für Schulklassen- oder Kindergartengruppen, wo ein positiver Fall oder ein Verdachtsfall aufgetreten ist. Beide Tests werden von der Stadt gratis angeboten.
Halloween Traiskirchen - Schmücken und Feiern geht trotzdem

Wir feiern Halloween

Das Gruselfest am Spielplatz kann aufgrund der bestehenden Corona-Maßnahmen nicht stattfinden. Unsere Kinder sollen aber nicht ganz auf den schaurigen Spaß verzichten müssen. Darum hier unser Aufruf: Seien Sie dabei bei Halloween in Traiskirchen 2020. Dekorieren Sie Ihre Haustür mit Halloween-Deko, um zu zeigen, dass Sie es am 31. Oktober für die Kinder der Stadt krachen lassen. Wer mag, kann unseren "Wir feiern Halloween"-Türhänger zum Ausschneiden verwenden.
Corona Update von Bgm. Andreas Babler

Corona-Update 21. Oktober von Bgm. Andreas Babler

Derzeit verzeichnen wir den Höchststand an Coronazahlen in der Stadt. Bgm. Andreas Babler spricht in seinem aktuellen Corona-Update über die Screenings mittels Antigen-Schnelltests, die Kinder, Eltern und PädagogInnen schnelle Gewissheit geben sollen. Ein weiteres Thema ist die geplante Öffnung des Eislaufplatzes. Sein Appell: "Bitte bleiben wir solidarisch, respektvoll und vorsichtig und vor allem: Bleibt gesund!"
Grafittikünstler Stefan Fenzal, Bibliotheksleiterin GRin Christa Majnek, Ortsvorsteherin Wienersdorf GR Alexandra Kropf, Bgm. Andreas Babler, Claudia Skrianz, STR Franz Muttenthaler, GR Robert Eichinger

Alte Telefonzellen erstrahlen als cool gestaltete Bücherzellen

Bei idealem Lesewetter wurden am Hauptplatz in Traiskirchen und am Skrianzplatz in Wienersdorf zwei neue offene Bücherzellen in Betrieb genommen. Aus den früheren Telefonzellen wurden nun Bücherzellen, die mit Büchern befüllt sind und rund um die Uhr zugänglich sind. Nehmen, tauschen und geben, lautet das Prinzip.
Zivilschutz-Probealarm am 3. Oktober 2020

Zivilschutz-Probealarm am 3. Oktober 2020

Am Samstag wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Zwischen 12.00 und 12.45 Uhr werden nach dem Signal "Sirenenprobe" die drei Zivilschutzsignale "Warnung", "Alarm" und "Entwarnung" über 8.200 Feuerwehrsirenen in ganz Österreich ausgestrahlt.

Mobile Sperrmüllsammlung in Traiskirchen

Im Oktober findet wieder, in Zusammenarbeit mit dem GVA-Baden, die mobile Sammlung von Sperrmüll in Traiskirchen statt. Gegen Voranmeldung können BürgerInnen, die keine Transportmöglichkeit haben, Sperrmüll, der aufgrund seiner Größe keinen Platz in der Restmülltonne findet, in Haushaltsmengen abholen lassen.
Das Rebel Heart-Festival 2020 in Traiskirchen.

Rebel Heart-Festival 2020

Das Kammgarn-Areal in Möllersdorf stand ein Wochenende lang ganz im Zeichen von Rock ́n Roll und Rockabilly. Mitte September ging hier das erste Rebel Heart-Festival über die Bühne. Die Festivalpremiere wurde sehr gut angenommen und war gut besucht. Mit einem eigenen Corona Präventionskonzept wurde auf Sicherheit geachtet, bei den BesucherInnen kam auch trotz Abstandsregeln gute Stimmung auf.
STR Clemens Zinnbauer, Bgm. Andreas Babler und GRin Karin Blum mit den neuen Lüftungswächter für Traiskirchens Schulen und Kindergärten

Saubere Luft für die Kleinsten

„Insgesamt 99 Luftqualitätsmesser werden in den nächsten Tagen in den Klassenzimmern und Kindergartenräumen der Stadt angebracht. 55 in den Klassenzimmern, 44 in den Kindergartengruppen der Stadt“, kündigt Bgm. Andreas Babler die Schutzmaßnahme der Stadt an. Traiskirchen ist somit die erste Stadt Österreichs, die ihre Bildungseinrichtungen vollflächig mit den Messgeräten ausstattet, die die Kinder besser vor einer Corona-Ansteckung schützen sollen.
Traiskirchens Bgm. Andreas Babler mit Papst Franziskus

Bürgermeister Andreas Babler bei Papst Franziskus

„Zugegeben auch für mich ein ganz besonderer Lebensmoment. Ich war im Rahmen unseres europäischen #snapshotfromtheborders - Engagements für Menschenrechte zu einer Privataudienz von Papst Franziskus in den Vatikan eingeladen“, so Traiskirchens Bürgermeister Andreas Babler.
Präsentation der öffentlich ausgestellten Bilder in Traiskirchen

5 FotografInnen / 5 Stadtteile / 5 Themen

Seit dieser Woche stellt der Traiskirchner Ausschuss für Kulturinitiativen und Stadthistorik Fotodrucke an öffentlichen Plätzen aus. Diese Aktion hinterfragt den öffentlichen Raum auf seine verkehrstechnische, ökonomische, soziale und politische Funktionen und verweist auf seine wesentliche Funktion in der Gesellschaft.

Schulbus-Verbindungen in Traiskirchen: Aufstand der Ortsvorsteher

Die Ortsvorsteher von Oeynhausen Erich Pinker, Stefan Magloth von Tribuswinkel und Josef Riesner von Möllersdorf protestieren gegen die Einsparungen in der Schulbus-Taktung in ihren Ortsteilen. Völlig unverständlich, dass hier einzelne Busfahrten eingespart werden, wo es doch darum geht, den öffentlichen Verkehr auszubauen und den Kindern gute und sichere Verbindungen von und zur Schule zu ermöglichen.