Stadtgemeinde Traiskirchen

Suche

Schnellnavigation

Neuigkeiten

Überblick

Stadt launcht WIR SIND TRAISKIRCHEN-App

In Traiskirchen einkaufen und Prämien und Rabatte kassieren, das geht ab sofort mit unserer neuen WIR SIND TRAISKIRCHEN-App. Einkaufen oder konsumieren, sammeln & einlösen: Egal, ob durch das Scannen der Rechnung, durch den Besuch in einem Gastrobetrieb oder einer Empfehlung an Freunde – so einfach geht das Punkte sammeln. Die Treuepunkte können dann gegen Rabatte und Gutscheine eingetauscht werden.

Lebensbaumpflanzung in allen Stadtteilen

Unter dem Motto DEIN LEBENSBAUM – gemeinsam Wachsen fanden am 22. Oktober 2022 in allen fünf Stadtteilen in Traiskirchen Lebensbaumpflanzungen statt. Alle 166 Kinder, die im Jahr 2021 geboren wurden waren eingeladen.

Eröffnung der Kulturtage

Am 22. Oktober 2022 hatte die Stadtkapelle Traiskirchen zu ihrem jährlichen Herbstkonzert in den großen Stadtsaal eingeladen. Der rote Faden, welcher sich durch das Programm zog, war Österreich. So wurden traditionelle Musikstücke mit Österreichbezug, wie z.B. „Felsenfest fürs Vaterland“, „Grazer Bummler“, „Regimentskinder“ aber auch modernere Stücke wie „Wiener Rundschau“, „Imago Austriae“ oder „Mozart – Das Musical“ gespielt.
SB Patrick Hauer von der FF Wienersdorf, ASB Patrick Posch von der FF Möllersdorf, LM Markus Falli der FF Oeynhausen, Bgm. Andreas Babler, SB Mario Diensthuber von der FF Traiskirchen Stadt und HBI Stefan Mitheis von der FF Tribuswinkel mit den neuen Rucksäcken

Erste-Hilfe-Rucksäcke für alle Traiskirchner Feuerwehren

Im Notfall zählt jede Sekunde. Doch nicht jede der Blaulichtorganisationen trifft zum gleichen Zeitpunkt am Einsatzort ein. Damit für die medizinische Erstversorgung keine wertvolle Zeit verstreicht, leistet der feuerwehrmedizinische Dienst der Feuerwehren schon jetzt fachgerecht Erste Hilfe. Damit die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt auch mit dem besten Equipment für die Reanimation ausgestattet sind, übergab Bgm. Andreas Babler professionelle Erste Hilfe-Rucksäcke an die zuständigen Abschnittssachbearbeiter des feuerwehrmedizinischen Diensts.
Projektleiterin Karin Grossmann, GRin Karin Blum, Bibliotheksmitarbeiterin Brigitte Posch, Stadtbibliotheksleiterin Christa Majnek  © Stadtgemeinde Traiskirchen

Neueröffnung: Borgerei Traiskirchen

Dinge auszuleihen, statt sie zu besitzen ist nicht nur platzsparend, sondern auch zeitgemäß. Seit 13. Oktober 2022 finden Sie viele nützliche Dinge in der Borgerei der Stadtbibliothek Traiskirchen. Ganz nach dem Motto „sharing is caring“ können Sie hier Dinge leihen, weniger kaufen, weniger wegwerfen und damit Geld sparen und Ressourcen schonen.
Kinder beim Experiment Parkplatz

Experiment PARKplatz - Traiskirchner Kindergärten nehmen an der Aktion „PARKplatz“ teil

Acht Traiskirchner Kindergärten nahmen im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche an der Aktion „PARKplatz - mehr Lebensraum für unsere Kinder“ teil. Die Aktion machte darauf aufmerksam, dass der öffentliche Raum für alle wertvoll ist.
TBVG Geschäftsführer Markus Bartlweber, Betriebsleiter Harald Hohn, Geschäftsführer Lukas Hammerl und Bgm. Andi Babler machen gemeinsam einen ersten Aufguss in der Smooth-Sauna © Stadtgemeinde Traiskirchen

Saunabetrieb im Smooth startet wieder

Das Smooth ist wieder geöffnet. Die städtische Sauna startet mit einem neuen Pächter in die Saunasaison. Der neue Pächter Lukas Hammerl ist ein echter Spezialist im Bäder- und Wellnessbereich. Ruhe und Entspannung gibt es hier mit der Bio- und Kräutersauna, einer finnischen Sauna, Hemlock Sauna und Außensauna. Außerdem gibt es ein Dampfbad, Infrarotkabinen und ein Solarium.

Mobiler Häckseldienst in Traiskirchen

Die Firma Kopp führt auch heuer wieder im Auftrag der Stadtgemeinde Traiskirchen den Häckseldienst durch. Der Kostenbeitrag beträgt 15 Euro für bis zu 2m³.
Förderung von öffentlichen Verkehrsmitteln durch die Stadt © Stadtgemeinde Traiskirchen

Stadt fördert Öffi-Tickets bis zu 70 Prozent

Gerade bei der Mobilität sind die Teuerungen massiv zu spüren und die Preisanstiege bei Benzin und Diesel, aber auch beim Strom führen zu stark steigenden Kosten. Unter dem Motto „Wir lassen niemanden zurück“ hat Bgm. Andreas Babler gemeinsam mit den politischen Verantwortlichen ein umfassendes Förderungs- und Entlastungspaket erarbeitet. Öffi-Tickets werden bis zu 70 Prozent von der Stadt gefördert.
Bgm. Andreas Babler mit Kindern © der FRITZ

Als erste Stadt in Niederösterreich: Gratis-Kindergartennachmittagspakete und Gratis-Kindergarten und Schulessen

Unter dem Motto „Wir lassen niemanden zurück“ hat Bgm. Andreas Babler gemeinsam mit den politischen Verantwortlichen und der Verwaltung ein umfassendes Förderungs- und Entlastungspaket erarbeitet, um im Wirkungsbereich der Stadt armutsgefährdete und einkommensschwache Traiskirchner Bürger:innen zu unterstützen.

Wiener Neustädter Kanal Herbst-Abkehr

Das Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Wasserbau teilt mit, dass die diesjährige Herbst-Abkehr des Wiener Neustädter Kanals im Zeitraum vom Samstag, 1. Oktober 2022, 5 Uhr bis voraussichtlich Sonntag, 9. Oktober 2022, 18 Uhr stattfindet.
vlnr: Bgm. Andreas Babler, Vizebgm. Franz Gartner, STR Erwin Mücke, GR:in Sabrina Divoky, Bgm. Andreas Kollross, Alt.Bgm. Fritz Knotzer

Zwei neue Rettungsautos an den Samariterbund übergeben

Gleich zwei neue top ausgestattete Rettungsfahrzeuge hat die Stadt am Samstag an den Samariterbund Traiskirchen-Trumau übergeben. Bgm. Andreas Babler bedankt sich bei Stadtrat Erwin Mücke und Gemeinderätin Sabrina Divoky, die mit einer großzügigen Spende die Namens-Patenschaft übernommen haben.

Volkschulkinder bringen Straßen zum Blühen

Über 700 Schüler:innen der drei Traiskirchner Volkschulen nahmen an dem Projekt „Blühende Straßen“ im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche teil. Die Aktion macht darauf aufmerksam, dass der Straßenraum nicht nur Verkehrsfläche für Autos, sondern auch Lebensraum und Schulweg für unsere Kinder ist.
Ein Feuerkünstler

Rebel HeART Festival rockt im Kammgarnareal

Ein Wochenende lang stand das Kammgarnareal in Möllersdorf ganz im Zeichen von Rockabilly und Rock'n'Roll. Bereits zum dritten Mal ging das kultige Festival über die Bühne. Zahlreiche Gäste besuchten den Event rund um Rockabellas und Rockabillys, US Cars & Bikes, Tattoos, Fashion, Bodypainting u.v.m. Wie auch bei der Feuertaufe im Jahr 2020 war das von der Stadt mitveranstaltete Festival kostenfrei.
Bürgermeister Andreas Babler schneidet gemeinsam mit den Kindern das rote Band zur Eröffnung des KALO! - KinderabenteuerLabors durch

Das KinderAbenteuerLabor KALO! ist eröffnet

Mit einem großen Fest wurde am gestrigen Sonntag das neue KinderAbenteuerLabor – kurz: KALO! – eröffnet. Untergebracht in der ehemaligen Zwach-Villa inmitten des Traiskirchner Stadtzentrums, ist auf 300 m² Wohnfläche ein sowohl pädagogisch als auch architektonisch innovatives Kinderzentrum entstanden. Der perfekte Spiel-, Lern- und Erlebnisort - hier finden Kinder in vielfältigster Art und Weise Raum und Möglichkeiten zum Erforschen, Erlernen, Entdecken und Spielen.
Grafik Energieberatung Traiskirchen

Energieberatung Traiskirchen

Nutzen Sie das kostenlose Angebot der Stadtgemeinde Traiskirchen und lassen Sie sich beraten. Weniger Energie zu verbrauchen ist bedeutender denn je und hilft bares Geld zu sparen!

Mobile Sperrmüllsammlung in Traiskirchen

Im Oktober findet wieder, in Zusammenarbeit mit dem GVA-Baden, die mobile Sammlung von Sperrmüll in Traiskirchen statt. Gegen Voranmeldung können BürgerInnen, die keine Transportmöglichkeit haben, Sperrmüll, der aufgrund seiner Größe keinen Platz in der Restmülltonne findet, in Haushaltsmengen abholen lassen.

275 Jahre Holzschwemme auf der Schwechat

275 Jahre lang wurde auf der Schwechat Holz in Richtung Wien transportiert. DI Fritz Lange, Autor mehrerer Bücher über historische Wasserwege, spricht in einem Vortrag am Donnerstag, 22. September, 18 Uhr im Kammgarnsaal Möllersdorf über die jahrhundertelange Tradition der Holzschwemme auf der Schwechat und auch über den verschwundenen Holzrechen in der Möllersdorfer Au.
Lukas Gahleitner-Gertz, Bgm. Andreas Babler und Judith Kohlenberger

Jahresfest im Garten der Begegnung

Seit sechs Jahren ist der Garten eine Begegnungsstätte für viele Traiskirchner:innen und Asylsuchende aus dem Erstaufnahmezentrum und der ganzen Region. Gemeinsam wird seitdem gearbeitet, geerntet und gefeiert. Nachdem das letztjährige 5-Jahres Fest so ein Erfolg war, hat das Team vom Garten beschlossen, das Miteinander mit einem schönen Fest jedes Jahr zu feiern. Anfang September wurde zum großen Fest geladen.
Tag der offenen Tür in der Musikschulöe Traiskirchen am 17.9.2022 von 9-12 Uhr

Tag der offenen Tür in der Musikschule Traiskirchen

Am Samstag, dem 17. September 2022, können Sie sich von 9 bis 12 Uhr davon überzeugen, was die Musikschule Traiskirchen alles zu bieten hat. Sie können sich informieren, Instrumente probieren und für das Schuljahr 2022/23 anmelden.