Neuigkeiten

Gleismodernisierung Badner-Bahn – Schienenersatzverkehr zwischen Traiskirchen und Baden Josefsplatz

Vom 25. November bis inklusive 1. Dezember erneuern die Wiener Lokalbahnen über 2,5 Kilometer Gleise im Streckenabschnitt von Traiskirchen Lokalbahn bis Tribuswinkel Josefsthal. Während der Bauarbeiten fährt die Badner Bahn deshalb nur zwischen Wien Oper und Traiskirchen Lokalbahn. Für den Tausch von Gleisen, Schwellen und Schotter ist der Bahnbetrieb ab Traiskirchen bis Baden Josefsplatz in beiden Richtungen nicht möglich. Für diese Strecke stehen den Fahrgästen Ersatzbusse zur Verfügung.
Gruppenfoto der NeubürgerInnen bei der Stadtrundahrt in Traiskirchen

NeubürgerInnen auf Entdeckungstour durch die Stadt

Alle im letzten Jahr neu zugezogenen TraiskirchnerInnen lud Stadtchef Andreas Babler Anfang November zu einer Busrundfahrt quer durch das Stadtgebiet ein und fungierte dabei selbst als Reiseführer. Quasi live aus dem Rathaus erfuhren die „StadttouristInnen“ Wissenswertes über die Geschichte und aktuellen Entwicklungen ihrer neuen Heimatstadt.
Zum 30. Geburtstag der Kinderrechte setzt die Kinderstadt Traiskirchen ein deutliches Zeichen: Bürgermeister Andreas Babler hisst gemeinsam mit Karin Blum und Kindern die Kinderrechte-Fahne.

Kinderstadt Traiskirchen feiert 30 Jahre Kinderrechte

Am 20. November feiern die Kinderrechte Geburtstag – vor genau 30 Jahren nämlich verabschiedeten die Vereinten Nationen die Konvention über die Rechte der Kinder. Ein Grund für die Kinder der Traiskirchner Kinderfreunde und für Bürgermeister Andreas Babler, ordentlich zu feiern.

„Geschenkt“ bei Traiskirchen liest – Gratis-Leseaktion mit Daniel Glattauer

Bereits zum zweiten Mal findet die Gratis-Leseaktion „Traiskirchen liest“ statt. Bei der diesjährigen Aktion stehen Daniel Glattauer und sein Buch „Geschenkt“ im Mittelpunkt. Zum Auftakt wird Daniel Glattauer am 21. November im Festsaal des Rathauses aus seinem Buch lesen. In den kommenden Wochen werden 1.000 Exemplare von „Geschenkt“ ihrem Namen gerecht und liegen als Geschenk im Rathaus und in der Stadtbibliothek auf - so lange der Vorrat reicht.
Ein neuer Baum wird in Traiskirchen gepflanzt

Pflanzung von Lebensbäumen

Für alle Kinder, die im Jahr 2018 geboren wurden, wurde am 20. Oktober 2019 gemeinsam mit Bgm. Andreas Babler und STR Sandra Akranidis- Knotzer in jedem Stadtteil ein Lebensbaum gepflanzt.
Wirklich ein ungewöhnlicher Saisonstart in Traiskirchen - Eislaufen bei sonnigen 22 Grad

Ungewöhnlicher Saisonstart des Traiskirchner Eislaufplatzes

Bei sonnigen 22 Grad öffnete der Traiskirchner Eislaufplatz am Nationalfeiertag seine Pforten und das Team konnte sich über knapp 350 Gäste freuen. Die Besucherzahlen sind innerhalb von nur zwei Jahren um knapp 10.000 auf 63.148 EisläuferInnen in der letzten Saison 2018/2019 gestiegen.

Grüne Wirtschaft statt LKW-Schwerverkehr

Die Stadtgemeinde Traiskirchen hat das Firmengelände des ehemaligen Bamberger-Großbetriebs erworben. Ein großer Wurf für Traiskirchen - die Chance einen „Green Campus“ zu entwickeln und den Weg in Richtung ökologischer Betriebsansiedelung zu beschreiten.

10 Jahre Jubiläumsfeier des Hortes in der VS Möllersdorf

Zu einer besonderen Geburtstagsfeier luden die Stadtgemeinde Traiskirchen und die Volkshilfe NÖ Ende Oktober in den Turnsaal der VS Möllersdorf: Der Hort feierte sein zehnjähriges Bestehen. 119 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren sind hier in sechs Gruppen untergebracht und werden von 6.30 bis 17 Uhr betreut. Viele Eltern waren gekommen, um gemeinsam mit ihren Kindern und den Ehrengästen bei der Jubiläumsfeier dabei zu sein.
Engel Apotheke Traiskirchen als lehrlingsfreundlicher Betrieb ausgezeichnet, V.l.n.r.: STR Manuela Rommer-Sauerzapf, Eva Jetschko, Gizem Kahraman, Hilal Tekin, Milica Djordjevic, Mag. Susanne Zauner und Bgm. Andreas Babler

Engel Apotheke als lehrlingsfreundlicher Betrieb ausgezeichnet

Das Team der Engel Apotheke macht seinem Namen volle Ehre. In der Engel Apotheke wird viel Wert auf Beratung und besten Service gelegt. Der Grundstein wird bereits bei der Ausbildung der Lehrlinge gelegt. Dafür wurde Apothekerin Mag. Susanne Zauner dieser Tage von Bgm. Andreas Babler und STR Manuela Rommer-Sauerzapf mit dem Zertifikat „lehrlingsfreundlicher Betrieb“ ausgezeichnet.
Ein riesiger Spendenscheck: Hans Aberl, Sozialamtsleiterin Gabriele Duffek, Sandra Matzinger und Bgm. Andreas Babler

Reitstall Urbanus mit großem Spendenherz

Auch dieses Jahr stand das Charity Sommerfest von Hans Aberl und Sandra Matzinger im Dienst der guten Sache. Bei strahlendem Wetter konnten die Gastgeber Anfang September sehr viel bekannte aber auch sehr viele neue Gesichter begrüßen. Dieser Tage überreichten sie den großzügigen Spendenscheck in der Höhe von 8.050 Euro an die Stadt.
v.l.n.r. Bgm Andreas Babler, Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner, Preisträger Philip Ackermann und STR Johannes Herbst

Die Traiskirchner Kulturtage sind eröffnet

Mit der offiziellen Eröffnung der Traiskirchner Kulturtage am 19. Oktober 2019 kann das Spektakel aus über 60 Veranstaltungen aus allen Kulturrichtungen beginnen. Im Rahmen der Eröffnung wurde auch der Kulturpreis 2019 an Philip Ackermann übergeben.
Anja Adelmann mit den SchülerInnen der VS Möllersdorf

Volksschüler besuchen Ziegenpeter im Garten der Begegnung

Um bei Kindern das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit Tieren und Natur zu fördern, ist Anja Adelmann regelmäßig in Traiskirchner Schulen auf Besuch. Die Studentin der Umweltpädagogik ist in der Stadtgemeinde Traiskirchen für den Bereich Umweltschutz aktiv und war Anfang Oktober bei der 3b der Volksschule Möllersdorf zu Gast, um mit ihnen gemeinsam Wissenswertes über Nutztiere zu erarbeiten. Im Zentrum des Interesses standen Ziegen und Schafe, verfügt doch Traiskirchen über eine eigene Ziegen- und Schafherde, die als natürliche Landschaftspfleger im Einsatz sind.
Stadtchef Andi Babler bei der Ziegenfütterung

Klimastadt Traiskirchen geht voran

Ende Juni hat Traiskirchen als erste österreichische Stadt den Klimanotstand ausgerufen, viele weitere Städte und Gemeinden folgten, letzte Woche hat Österreich den Klimanotstand ausgerufen. Inzwischen hat sich in Traiskirchen viel getan. Nach der Evaluierungsphase wurden erste konkrete Schritte und Maßnahmen umgesetzt.
Musik in der Fabrik Traiskirchen

Knapp 1.500 Musikbegeisterte beim Stadtfest in der ehemaligen Semperit

Das neue Stadtfest „Musik in der Fabrik“ lockte am 27. September 2019 fast 1.500 Musikbegeisterte auf das Gelände der ehemaligen Semperit und hauchte einem der Wahrzeichen Traiskirchens wieder neues Leben ein. Headliner des Abends war Josh. bei dessen Performance das Publikum die ehrwürdigen Mauern der Semperit zum Beben brachte. Bgm. Andreas Babler zeigte sich von den vielen Gästen und der tollen Resonanz ganz begeistert: "Wahnsinn. Unser neues Stadtfest hat gerockt. Danke Traiskirchen! ❤"