Stadtgemeinde Traiskirchen

Neuigkeiten

Überblick

Impfstraße Traiskirchen

Impfstraße Traiskirchen

Die Impfungen laufen in ganz Österreich weiter. Mehrsprachige Infos zur Corona-Schutzimpfung finden Sie hier.
Updates zu Corona Maßnahmen in unserer Stadt

Updates zu Corona Maßnahmen in unserer Stadt

Hier finden Sie die neuesten Informationen und Maßnahmen in Traiskirchen. Laufend aktualisiert und ergänzt.
Jetzt buchen: Neue Impfstraßentermine in Traiskirchen ab dem 20. April

Jetzt buchen: Neue Impfstraßentermine in Traiskirchen ab dem 20. April

"Falls ihr in eurer Familie, im Bekanntenkreis etc. jemanden kennt, der/die für die neu freigegebenen Personengruppen (siehe Beitrag) impfberechtig ist, bitte schnell weitersagen und anmelden", ruft Bgm. Andreas Babler zur Impfanmeldung auf. Die Buchung der Termine ist ab sofort möglich.
Rettung der Platanen im Schlosspark Tribuswinkel

Rettung der Platanen im Schlosspark Tribuswinkel

Endlich ist es so weit: Die Arbeiten zur Rettung unserer großen Platanen, die jeweils als eigenes Naturdenkmal ausgewiesen sind, haben begonnen!
Regelungen für die Covid-Osterruhe

Regelungen für die Covid-Osterruhe

Angesichts der aktuellen Corona Situation geht Wien, Niederösterreich und das Burgenland zu Ostern in einen Kurz-Lockdown. Auch in Traiskirchen steigen die Fallzahlen. Bgm. Andreas Babler berichtet in seiner Videobotschaft über die aktuelle Lage und erklärt, welche Maßnahmen in Traiskirchen gegen die rasche Ausbreitung der aktuellen Virusmutationen getroffen werden.
Öffnungszeiten Teststraße zu Ostern - Bauhof startet wieder mit Samstagsöffnung

Öffnungszeiten Teststraße zu Ostern - Bauhof startet wieder mit Samstagsöffnung

Die Traiskirchner Teststraße ist auch über Ostern geöffnet. Am Ostersamstag mit verlängerten Öffnungszeiten von 8 bis 14 Uhr, am Ostermontag ganz regulär von 6 bis 9 Uhr. Und auch der Bauhof ist am Ostersamstag von 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Über 2.000 Personen erhielten in Traiskirchens Impfstraße ihre erste Schutzimpfung

Über 2.000 Personen erhielten in Traiskirchens Impfstraße ihre erste Schutzimpfung

„Was waren das für Tage! So viele hoffende und glückliche Gesichter“, freut sich Traiskirchens Bgm. Andreas Babler über den erfolgreichen Abschluss der ersten Impfwoche in Traiskirchen, bei der von Dienstag bis Samstag über 2.000 Menschen ihre erste Impfdosis erhalten haben.

Ausreisebeschränkungen für Wr. Neustadt

Seit 10. März gelten für die Ausreise aus der Stadt Wiener Neustadt besondere Bedingungen. Aufgrund einer direkten Busverbindung zu Traiskirchen sind diese auch für unsere Bürgerinnen und Bürger interessant.

Traiskirchen stellt allen Kindereinrichtungen Spucktests zur Verfügung

Ab nächster Woche erhält jedes Kindergarten- und Krabbelstubenkind pro Woche drei Spucktests. Der Test kann zuhause im geschützten familiären Rahmen jeweils in der Früh gemacht werden, bevor das Kind in die Kindereinrichtung kommt.
Traiskirchen startet mit Wr. Neustadt gemeinsam als erste große Impfstraße im südlichen NÖ

Traiskirchen startet mit Wr. Neustadt gemeinsam als erste große Impfstraße im südlichen NÖ

Bereits in wenigen Tagen, am 16. März, öffnet die Traiskirchner Impfstraße ihre Tore. „Wir haben uns bereits seit dem Jahreswechsel bemüht, als eine der ersten Städte des Landes gemeinsam mit dem Notruf 144 eine eigene Großimpfstraße in die Stadt zu bringen“, sagt Stadtchef Andreas Babler und freut sich sehr darüber, dass es gelungen ist, in Traiskirchen eine niederösterreichische Pilot-Impfstraße einzurichten.
Traiskirchen wird eigenständiger Feuerwehrabschnitt

Traiskirchen wird eigenständiger Feuerwehrabschnitt

Damit schreiben wir Feuerwehr-Geschichte: Ab sofort bildet Traiskirchen einen eigenen Feuerwehrabschnitt. Nach über zwei Jahren gemeinsamer Vorbereitung wurde heute erstmals in unserer Stadtgeschichte ein eigenständiger Feuerwehrabschnitt Traiskirchen gegründet.
Eislaufen für SchülerInnen und ihre PädagogInnen möglich

Eislaufen für SchülerInnen und ihre PädagogInnen möglich

Seit heute ist der Traiskirchner Eislaufplatz wieder in Betrieb. Jedoch unter den derzeitig geltenden Regeln nur eingeschränkt. Das Eislaufen ist derzeit nur für Schulklassen und Kindergartengruppen möglich.
Teststraße Traiskirchen

Teststraße Traiskirchen

Seit 25. Jänner gibt es in der Samariterbund-Rettungsstelle eine permanente Corona-Teststraße. Hier können Sie sich kostenlos mittels Antigen Test auf Corona testen lassen. Alle Infos zur Teststraße finden Sie hier. Als spezieller Service finden Sie alle Informationen auch auf Türkisch und Bosnisch/Kroatisch/Serbisch. Hallo! Merhaba! Dobar dan! heißt es im Video von Bgm. Andreas Babler.

Mobiler Häckseldienst in Traiskirchen

Die Firma Kopp führt auch heuer wieder im Auftrag der Stadtgemeinde Traiskirchen den Häckseldienst durch. Der Kostenbeitrag beträgt 15 Euro für bis zu 2m³.
Gratis FFP2-Schutzmasken für sozial schwächer gestellte MitbürgerInnen

Gratis FFP2-Schutzmasken für sozial schwächer gestellte MitbürgerInnen

Damit es durch diese Bundesmaßnahme nicht wieder zu einer laufenden Mehrbelastung für sozial schwächer gestellte MitbürgerInnen kommt, bekommen Kundinnen und Kunden des Sozialmarkts „der gute Laden“ ab sofort regelmäßig gratis FFP2-Masken.
Virusbekämpfungs-Luftreinigungsanlagen in allen Bildungseinrichtungen Traiskirchens

Virusbekämpfungs-Luftreinigungsanlagen in allen Bildungseinrichtungen Traiskirchens

Bgm. Andreas Babler bringt in Traiskirchen als erste Stadt Virusbekämpfungs-Luftreinigungsanlagen zum Einsatz. Da Corona auch über die Aerosole in der Luft übertragen wird, ist ausreichendes und regelmäßiges Lüften zwingend notwendig. Nicht immer gelingt es dabei, wirklich die gesamte Raumluft umzuwälzen.
2. Massentestung in Traiskirchen: mehr als 6.500 TeilnehmerInnen

2. Massentestung in Traiskirchen: mehr als 6.500 TeilnehmerInnen

"Vielen Dank an die 6.539 Menschen in unserer Stadt, die das Angebot genutzt haben, sich testen zu lassen“, bedankt sich Bgm. Andreas Babler in seiner Videobotschaft bei den vielen Menschen, die dieses Wochenende bei den Testungen dabei waren.

Traiskirchen verteilt FFP2-Masken an alle über 80-Jährigen

Anfang Dezember wurde von der Bundesregierung angekündigt, ältere Personen mit FFP-2 Masken auszustatten. Bisher ist es bei der Ankündigung geblieben, nur wenige Menschen haben ihre Masken erhalten. Traiskirchens Bgm. Andreas Babler ist selbst aktiv geworden und hat die hochwertigen Atemschutzmasken bestellt. In nur 26 Stunden sind die Masken nach ihrer Anlieferung allen über 80-Jährigen im Stadtgebiet direkt nach Hause zugestellt worden.
Sternsinger besuchen Bgm. Andreas Babler vor dem Rathaus

Sternsinger besuchen Bgm. Andreas Babler vor dem Rathaus

Die Sternsinger beschreiten heuer neue Wege. Caspar, Melchior und Balthasar lassen sich auch von der Corona-Pandemie nicht stoppen und besuchten Bgm. Andreas Babler vor dem Rathaus.
Warten auf Weihnachten: Ein Kasperl-Theater im Museum Traiskirchen

Warten auf Weihnachten: Ein Kasperl-Theater im Museum Traiskirchen

Wie jedes Jahr kommt der Kasperl am Weihnachtstag ins Museum Traiskirchen. In einem Fernsehspiel sucht er gemeinsam mit den Kindern Puzzle-Teile , um das Rätsel des goldenen Kuverts zu lösen – aber Vorsicht vor der Hexe. Die versteckt die Puzzle-Teile nämlich wieder. Wenn die Kinder das Puzzle vollständig haben, können sie sich im Foyer des Museums eine kleine Überraschung abholen.